Meine Fairplay-Preispolitik

Ich biete in meiner Akademie keine unseriösen Wundermethoden an, bei denen du nur in den Bildschirm schauen musst, um für den Rest deines Lebens reich, gesund und glücklich zu sein. Wenn du seminartechnisch schon ein wenig herumgekommen bist, dann weißt du, dass keine einzige der unzähligen angeblichen Wundermethoden tatsächlich auch nur annähernd hält, was die vielen Anbieter im Netz in den schillerndsten Farben versprechen.

Wäre es anders, wäre unsere Welt bereits überfüllt von glücklich verliebten, kerngesunden Milliardären!

Ich möchte die Seriosität meiner Selfcoaching-Ausbildung mit einer beispiellosen Fairplay-Preispolitik untermauern.

Vielleicht kannst du dich noch an frühere Zeiten erinnern, in denen es hieß: „Erst die Ware, dann das Geld!“ Stell dir einmal vor, alle Seminaranbieter dürften sich ihre Seminare nicht mehr im Voraus bezahlen lassen, sondern erst nach dem Seminar - und zwar nur dann, wenn die Teilnehmer auch tatsächlich mit dem Seminar und dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden waren. Falls nicht, müssten sie einfach nicht bezahlen – ohne wenn und aber. Die Spreu würde sich auf diese Weise ganz schnell vom Weizen trennen.

Genau diese Fairplay-Preispolitik biete ich für alle Kurse der Akademie seit 2013 tatsächlich an. Es gibt bei mir weder ein Abo, noch eine Vorauszahlung, noch sonst irgendeine Vertragsbindung. Jedes Seminar (die Seminargebühr beträgt 24 Euro) wird einzeln bezahlt – und zwar im Nachhinein und nur dann, wenn der Teilnehmer mit dem Seminar und dem Preis-Leistungs-Verhältnis tatsächlich zufrieden war und deshalb auch das nächste abrufen will. Falls nicht, muss man das Seminar einfach nicht bezahlen. Man muss kein Abo kündigen, nichts stornieren und auch sonst keine Vertragsverpflichtungen erfüllen. Wenn einem das Seminar nicht gefallen hat und man nicht weitermachen will, dann zahlt man einfach nicht und fertig. So steht es ganz offiziell in meinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Neben einer Fairplay-Preispolitik halte ich es für einen seriösen Seminaranbieter für sehr wichtig, dass er seinen Teilnehmern die Möglichkeit für unzensierte Rezensionen einräumt. In meinem Fall geschieht dies durch ein (natürlich unzensiertes) Forum, in dem sich die Teilnehmer meiner Akademie austauschen. Dort gibt es einen Bereich für die Abschlussberichte der Akademie-Absolventen, in dem sie davon berichten, wie sich ihr Leben durch die Akademie tatsächlich verändert hat. Diese Teilnehmerfeedbacks sind alle real und wie gesagt natürlich unzensiert! Auch haben diese Teilnehmer ihr Feedback nicht in der ersten Euphorie direkt nach einem Seminar abgegeben, wie es bei den meisten Seminaranbietern üblich ist, sondern nach einem Zeitraum von ein bis zwei Jahren!

Sehr viele meiner Rezensenten arbeiten seit Jahrzehnten an sich und haben schon so ziemlich alles hinter sich, was der spirituelle und psychologische Seminarmarkt weltweit zu bieten hat. Der Tenor dieser Teilnehmer lautet: "Die Akademie gehört sicherlich zu den effektivsten, fundiertesten, umfassendsten und gleichzeitig preiswertesten Selfcoaching-Konzepten, die derzeit weltweit angeboten werden." Einige aussagekräftige Teilnehmer-Feedbacks findest du auch auf meiner Startseite.