Self coaching Info-Video

Wie funktioniert die Akademie?

Glück, Erfolg und ein in allen Lebensbereichen erfülltes Leben, das sind die erklärten Ziele auf dem derzeit boomenden Selfcoaching-Sektor. Doch welches der unzähligen Angebote im Netz ist das beste? Diese Frage lässt sich natürlich nicht pauschal beantworten, denn zum einen ist nicht jede Methode für jeden geeignet, zum anderen kommt es ganz darauf an, was du tatsächlich erreichen möchtest und wie viel du bereit bist dafür zu tun. Jede Methode hat ihr eigenes Aufwand-Nutzen-Verhältnis. Manche kannst du an einem einzigen Wochenende erlernen, bei anderen brauchst du ein mehrjähriges Vollzeitstudium plus einige Jahre Praxiserfahrung, bis du einen echten Expertenstatus erreicht hast.

Ich habe unter meinem Markennamen Ella Kensington in den letzten 30 Jahren mehr als 35.000 Menschen gecoacht, einige Bestseller geschrieben und viele Trainer ausgebildet. In all diesen Jahren wurde mir immer mehr bewusst, dass ich am allermeisten Erfüllung darin finden würde, wenn ich Menschen zu echten Experten auf allerhöchstem Niveau ausbilden könnte. Doch aufgrund des immensen Zeitaufwandes schien dies lange Zeit nicht realisierbar.

Anfang 2011 gelang mir dann etwas sehr Außergewöhnliches. Ich entschlüsselte nach zwanzigjähriger Forschungszeit die intuitive Universalsprache des menschlichen Gehirns, wodurch positive Persönlichkeitsentwicklungen in einer zuvor nie da gewesenen Geschwindigkeit, Tiefe und Einfachheit möglich wurden. Durch diese Entdeckung war mein großer Lebenstraum jetzt tatsächlich realisierbar geworden. Drei Jahre später war es dann soweit. Im Oktober 2013 ging meine Web-Akademie mit dieser neuartigen Selfcoaching-Methode ans Netz. Viele tausend Menschen haben sie seit dem mit Erfolg erlernt. Dabei überlasse ich es jedem Teilnehmer selbst, wie weit er mit seiner Ausbildung gehen möchte, denn nicht jeder will gleich ein Selfcoaching-Experte werden.

Ich biete deshalb sieben aufeinander aufbauende Kurse an. Der Einsteigerkurs entspricht dem Kompetenzniveau, das man bei einem guten Wochenend-Seminar erreichen kann. Mit den ersten drei Kursen ist bereits das Niveau von professionellen Coaches erreichbar, die eine Ausbildungszeit von mindestens zwei Jahren hinter sich haben. Was danach in den weiteren vier Kursen gelehrt wird, übersteigt dann die Inhalte üblicher Coaching-Ausbildungen bei weitem. Wir arbeiten dann direkt im limbischen System (Zentrum emotionaler Intelligenz) und im präfrontalen Cortex (Sitz der Persönlichkeit). In diesen beiden Arealen unseres Gehirns sind sehr viel umfassendere und schnellere positive Persönlichkeitsentwicklungen möglich als auf der mentalen Ebene.

Dennoch wurden für diese beiden Areale nur sehr wenige Coaching-Methoden entwickelt. Der Grund: Es sind seitens des Klienten besondere intuitive Fähigkeiten erforderlich, damit er auf dieser Ebene arbeiten kann, sonst ist sein Gehirn sofort überfordert. Diese Fähigkeiten erwirbt man in meiner Akademie in den ersten drei Kursen. Ohne diese Fähigkeiten kann man im Zentrum emotionaler Intelligenz oder im Sitz unserer Persönlichkeit allenfalls die Oberfläche ankratzen.

Ich biete dir mit diesen sieben Kursen eine Ausbildung an, die sehr viel weiter geht als alles, was es derzeit auf dem Coaching-Sektor gibt. Es geht dabei jedoch immer nur um dich selbst! Es ist keine Ausbildung, bei der du lernst, andere Menschen zu coachen, denn das würde ein Vielfaches an Zeitaufwand erfordern. Du kannst in meiner Akademie in Rekordzeit lernen, dich in Sachen Glück, Erfolg und Erfüllung selbst zu coachen – und wenn du das möchtest, auch auf allerhöchstem Niveau!

 

Die intuitive Universalsprache des menschlichen Gehirns

Unser Gehirn lässt sich grob in drei Evolutionsstufen unterteilen. Als erstes entwickelte sich das so genannte Reptiliengehirn, das aus Stammhirn und Kleinhirn besteht und das unsere menschlichen Instinkte beheimatet. Viele Millionen Jahre später entwickelte sich dann ein zusätzliches Gehirn, das Neurobiologen limbisches System oder Emotionalgehirn nennen. Das Reptiliengehirn wurde bei dieser evolutionären Entwicklung unverändert beibehalten. Wir bekamen mit dem Emotionalgehirn einfach ein weiteres Gehirn hinzu, das uns komplexe Emotionen ermöglichte. Vor ca. 200.000 Jahren bekamen wir dann unser Großhirn als weitere Zusatzintelligenz dazu. Erneut wurden Reptiliengehirn und Emotionalgehirn unverändert beibehalten.

Dieser dreigeteilte Aufbau unseres Gehirns macht eine gemeinsame Sprache erforderlich mit der sich die drei Gehirne untereinander verständigen können. So viel war mir bereits vor 20 Jahren klar. Ob das Bewusstsein jedoch in der Lage sein würde, diese Sprache tatsächlich zu nutzen, das wusste ich damals noch nicht. Als ich sie schließlich entschlüsselt hatte, übertrafen die Ergebnisse alle Erwartungen bei weitem. Wir können mit der intuitiven Universalsprache auf direktem Weg mit allen Bereichen der menschlichen Psyche kommunizieren. Und das ist in der Veränderungsarbeit von unschätzbarem Wert, denn es macht umfassendere, schnellere und einfachere positive Veränderungen möglich, als alle derzeit bekannten psychologischen und spirituellen Methoden.

 

Fragen und Umsetzungs-Tipps

Die Kurse der Akademie sind keine toten Webinar-Konserven. Um die Effektivität von Live-Workshops zu erreichen, ist es wichtig, sich mit anderen Teilnehmern austauschen zu können und auch kompetente Antworten auf wichtige Fragen zu erhalten. Im ersten Jahr der Akademie (2013) konnte man deshalb die Seminare nur zusammen mit einem Seminar-Partner abrufen. Mittlerweile hat sich eine alternative Vorgehensweise durchgesetzt, die sich für den Alltag der meisten Teilnehmer als deutlich praktikabler erwiesen hat. Das Forum.

Du kannst dich dort nicht nur sehr gut mit anderen Teilnehmern über deine Erfahrungen in der Akademie austauschen, dort findest du auch eine große Anzahl ehrenamtlicher Mentoren, die bereits alle Kurse meiner Akademie durchlaufen haben und dir sehr gerne bei deinen Fragen mit wertvollen Umsetzungs-Tipps behilflich sind. Es handelt sich daher nicht um eines der üblichen Keiner-weiß-was-Genaues-Foren, bei dem du dir das Fragen auch gleich ganz sparen kannst, sondern um ein echtes Experten-Forum. Du wirst merken, dass sich das Forum für dich absolut auszahlt, denn auf diese Weise erreichst du die gleiche Seminar-Qualität wie bei konventionellen Live-Seminaren vor Ort. Das Forum ist für alle Akademie-Teilnehmer kostenlos! Der Zugang ist erst nach deiner Registrierung möglich.

 

Kosten und Zeitaufwand

Zu meiner Akademie gehören sieben Themen-Kurse, die jeweils aus einer Reihe von aufeinander aufbauenden Online-Seminaren bestehen. Jedes Online-Seminar entspricht dem Umfang eines kompletten Tages-Seminars und dauert ca. sechs Stunden. Eine Übersicht über alle sieben Themen-Kurse und deren genaue Anzahl an Online-Seminaren findest du unter Die Kurse der Akademie.

Die Akademie hat sich in den letzten Jahren den Ruf erworben, eines der fundiertesten, unfassendsten und gleichzeitig preisgünstigsten Angebote auf dem gesamten Seminarmarkt zu sein. Die Seminargebühr für ein sechsstündiges Online-Seminar beträgt nur sensationelle 24 Euro und damit nur ein Bruchteil der Kosten eines konventionellen Tages-Seminars vor Ort.

Ähnlich wie bei einer Online-Videothek wird jedes Seminar für 8 Tage gemietet. Der Preis eines Kurses errechnet sich durch die jeweilige Anzahl der beinhalteten Seminare. So kostet beispielsweise der Einsteigerkurs mit seinen zwei sechsstündigen Seminaren 2 x 24 = 48 Euro, der Grundkurs, der aus sechs Seminaren besteht 6 x 24 = 144 Euro.

Die sechs Stunden eines Online-Seminars teilen sich auf in ein dreistündiges Video-Seminar, eine zusätzliche zweistündige Übungssession - genannt Wochenaufgabe - und eine Stunde für das Forum.

Du kannst diesen Zeitaufwand auch auf vier Stunden verkürzen, wenn du sehr konzentriert arbeitest, doch die meisten Teilnehmer der Akademie stellen lieber den Genuss und den Spaß beim Seminarabruf in den Vordergrund, was ich dir ebenfalls wärmstens empfehlen möchte, denn mit Genuss und Spaß erlernst du die intuitive Universalsprache deines Gehirns sehr viel schneller als mit Zeitdruck. Nimm dir deshalb die Freiheit, die Seminare in deinem eigenen Wohlfühltempo zu absolvieren.

Alle Seminare sind als Intensiv-Workshops konzipiert, was bedeutet, dass die tatsächliche Veränderungsarbeit deutlich im Vordergrund steht. Ich halte deshalb in den Videos keine stundenlangen ermüdenden Vorträge, sondern coache dich hauptsächlich durch emotionale Erfahrungsprozesse und Umsetzungsübungen, zu denen du immer ein schriftliches Handout bekommst. Alle erforderlichen Vorträge zur Wissensvermittlung sind sehr stark auf das absolut Wesentliche komprimiert.

Wenn du die Akademie gerne ausprobieren möchtest, dann kannst du das ganz unverbindlich tun. In meiner Akademie zahlst du nämlich alle Seminare einzeln und zwar immer erst im Nachhinein und nur dann, wenn du mit dem Seminar zufrieden warst und weitermachen willst. Das gehört zu meiner Fairplay-Preispolitik. Solltest du also beim ersten Seminarabruf feststellen, dass meine Methode nichts für dich ist, dann musst du das Seminar auch nicht bezahlen. Auch musst du kein Abo kündigen. Du rufst einfach keine weiteren Seminare mehr ab und fertig. Ohne Verpflichtungen, ohne Storno, ohne Kosten.

Jeder Teilnehmer der Akademie benötigt einen eigenen Account. Die Seminargebühr gilt wie bei Seminaren üblich pro Person. Sie wird einmal jährlich (im Januar) geringfügig erhöht.

 

Das Buch zur Akademie

Als sehr vorteilhaft für das Seminar-Programm der Akademie hat sich mein neues Buch erwiesen. Es räumt mit vielen gängigen spirituellen und psychologischen Irrtümern auf, mit denen man sich das ganze Leben und damit auch die Akademie unnötig schwer machen kann. Wenn du dir also deine Selfcoaching-Ausbildung in meiner Akademie so leicht und schön wie möglich gestalten willst, dann möchte ich dir dieses Buch ganz wärmstens ans Herz legen.

Falls du das Buch bei Amazon bestellen möchtest, klick einfach auf das Buchcover.